Tradition und Moderne,
Atmosphäre und Service

1961 wurde die Pension Jedermann von Werner und Liselotte Jenke erworben und in den Jahren danach mit viel Liebe und dem persönlichen Einsatz der Familie kontinuierlich erweitert und verbessert.

1972, zur Olympiade, war unser Haus Gastgeber für so manche Medaillenträger aus der ganzen Welt.

1988 übernahmen wir die Räumlichkeiten der Pension Isaria und ein großer Umbau begann. Die Mehrzahl der Zimmer wurde mit eigenen Bädern ausgestattet.

1995 verfügten wir als eines der ersten Hotels in München über unsere eigene Website. E-Mail-Buchungen waren für uns schon zu diesem Zeitpunkt selbstverständlich.

2001, am 01. Dezember, können wir bereits auf 40 Jahre "JEDERMANN" zurückblicken.

2002 erfolgte die grundlegende Umgestaltung und Renovierung von weiteren 14 Gästezimmern. Vorher nur mit Waschbecken ausgestattet, verfügen sie seitdem über eigene Bäder und viele auch über eine Klimaanlage.

Ab 2011/12 führen Karin Mudrich und Doris Jenke auch offiziell das Hotel alleine mit vielen verdienten Mitarbeitern weiter.
Wie es das Leben will: Werner und Liselotte Jenke verscheiden ganz kurz hintereinander.
Wir sind dankbar für das was sie uns gelehrt haben.

2013 bis 2016 sind geprägt von der erfolgreichen Modernisierung vieler Zimmer.


Hotel Jedermann - facebook